Vita

Kurzform:

- Erster öffentlicher Auftritt: 1979 - bei einer Schulaufführung
- Größter öffentlicher Auftritt: 2008 - Open Air vor 42000 Zuschauern
- Größter TV Auftritt: Eurovision - Stars in der Manege

- Erste Auszeichnung: 2000 - Goldener Magiepokal
- Größte Auszeichnung: 2010 - Autor des Jahres
- Neueste Auszeichnung: 2013 - goldenes Wappen von San Marino

Etwas ausführlicher:

Lex Schoppi spezialisierte sich Ende der Neunziger auf die Verwandlungskunst. Als Autodidakt entwickelte er viele seiner Tricktechniken selbst. Im Herbst 2000 errang er bei einem Zauberwettbewerb die Goldtrophae und studierte fortan seine Kunst mit fanatischer Akribie bis zur Perfektion. Mehrere Dutzend Techniken und Erfindungen entspringen seiner Feder. Zur Realisierung seiner Ideen erlernte er das Schneidern und stattete sein Zauberstudio zu einer Kostümwerkstatt aus. Später machte er sich damit selbständig. Viele seiner Ideen produzierte er in seiner Theaterkostümwerkstatt in Serie, sie sind heute weltweit im magischen Fachhandel erhältlich.

Als Coach und Consultant berät er Magier, Theater, TV- und Showproduktionen. Seine Kundenkartei liest sich wie ein “Who is Who”. Neben berühmten Las Vegas Magiern finden sich dort auch berühmte Opernhäuser, Kreuzfahrtbühnen, Weltzirkusse, Schlagerstars, Starcomedians, Rockstars, Topmodels und vor allem Magier und Illusionisten. Das Europäische Magazin für Magier und Mentalisten “magicseen”, herausgegeben in England, bezeichnete Lex Schoppi als einen der weltweit führenden Experten für High-Tech Verwandlungskostüme. Im Jahr 2012 veröffentlichte die größte Fachzeitschrift für Magier aus den USA eine Coverstory über den deutschen Spezialkostümdesigner und seine Showacts.

Seit mehr als einem Jahrzehnt ist Lex Schoppi als Fachautor für diverse Magierzeitschriften tätig. Sein erstes Buch erschien auf dem FISM Weltkongress der Zauberkunst 2003 in Den Haag. 2005 folgte sein zweites Buch. Amerikanische Fachzeitschriften und Las Vegas Magier äußerten sich hoch lobend darüber. Es gilt heute als Grundlagenwerk und hat einen Ehrenplatz in der Bibliothek der “Academy of Magical Arts” in Hollywood (Magic Castle). Lex Schoppi wurde für seine Fachpublikationen vom MZvD (Magischer Zirkel von Deutschland ) als “Fachschriftsteller des Jahres” ausgezeichnet. Als derzeit einziger deutscher Autor ist er unter den internationalen “Allstars” in Kalifornien / USA verzeichnet. Für die Fachzeitschrift Magische Welt karikierte Lex Schoppi seit einigen Jahren die magische Showszene.

Als Magier tritt er mit seiner Bühnenpartnerin Alina international auf. Mit seinem Feuerwerk aus 14 Verwandlungseffekten bekam er mehrere Entertainmentpreise und die Ehre, als Schlussnummer in der Londoner “Best of International Magic” aufzutreten. Die magische Fachpresse titulierte “one of the best Quick-Change Act’s in the world”. 2007 eröffnete er mit seiner Partnerin ein spanisches Kunstfestival, 2008 waren sie die Schlussnummer von Frankreichs größter Magiergala und im August 2008 traten beide vor 42000 Life-Zuschauern auf. Es folgten TV-Auftritte, der Größte bei der Eurovisionssendung “Stars in der Manege”. Das offizielle Organ des Internationalen Fachverbandes der Show- und Unterhaltungskunst e.V. verlieh ihm zweimal den Titel Künstler des Jahres (2008 + 2011). Die magische Fachpresse aus den USA schrieb: “this couple has grown into one of the top quick change acts in the world.”

Das deutsche Magierduo wurde von der Englischen Fachzeitschrift “MAGICSEEN” in einer 4 seitigen Reportage vorgestellt. Die Österreichische Fachzeitschrift ALADIN und die Skandinavische Fachzeitschrift PEGASUS publizierten Interviews über das Magierduo. Im Februar 2012 erschienen Lex Schoppi & Alina in den USA auf dem Titelbild der Fachzeitschrift “the linking ring” , gefolgt von einem 6 seitigen Portrait über das aus Deutschland stammende Magierduo.

Für Statistiker:

Mitgliedschaften:
- International Brotherhood of Magicians (USA)
- Union mittelständischer Unternehmer e.V. (D)
- Artistenloge Krystallpalast Varieté Leipzig (D)
- Magischer Zirkel von Deutschland e.V. (D)

Auftritte in:
- Deutschland
- England
- Belgien
- Frankreich
- Niederlande
- Spanien
- Schweden
- Österreich
- Schweiz
- Italien
- Serbien
- San Marino

Coach & Consultant für Magier und Showproduktionen aus:
- Europa
- Nordamerika
- Südamerika
- Asien
- Australien
- und auf hoher See

Auszeichnungen / Ehrungen:
“Best of International Magic & Variety” London
Eröffnungsshowact des spanischen Kulturfestivals “Fira Mágica”.
Honorations-Einladung zum Presseball
Aufnahme in die ALLSTAR Top 40 Weltrangliste bei Murphys Magic USA
“Schriftsteller des Jahres 2010″ - verliehen vom Magischen Zirkel MZvD
Coverstory im größten Magic Magazine der Welt (TLR)
Goldenes Wappen der Republik San Marino - 2012
und diverse Wettbewerbs- und Kleinkunstpreise (in Gold)

TV:
SWR Sommerfest - Gala Show Act
RTL “Best Comedians in the world” (magic consultance)
Eurovisions TV Show “Stars in der Manege”
Special Performance mit “Germany’s Next Topmodel’s”
“Stars in der Manege” - “best of aus 50 Jahren”
ARD “Deutscher Music Preis ECHO” (magic consultance Eröffnungszeremonie)
Benefiz - Performance für Krankenhaus TV-Sender
RTL 2 - Millionärsfamiliendoku - Gala Show Act
TV San Marino - Gala Show Act

Lectures für Magier
Magierkongress MRA Österreich 2007
Magierkongress MZvD Deutschland 2008
Magierkongress Dynamite Day Niederlande 2009
Jugendworkshop MZvD Deutschland 2011

Magierkongresse (Gala Showauftritte):
Magisches Pfingstreffen Winterberg 2006 - Galashow
Internationale Zürich 2006 - Galashow
MacMillan International Magic Convention London 2006 - Galashow
Fira Mágica 2007 - Barcelona - Galashow
52. Austrian International Magic Convention - Wien 2007 - Galashow
Süddeutsche Meisterschaft der Magie 2007 - Galashow
Deutsche Meisterschaft der Magie 2008 - Lectureshow
Congresso annuale Internazionale - Abano Terme (Italien) 2008 - Galashow
ZAK ZAK Zauberkongress - Hohenzollern - Galashow
Dynamite Day - Niederlande - Seminar und Galashow
Jubiläum Magischer Zirkel Marl - Deutschland 2011 - Galashow
Internationales Festival der Magie San Marino 2013 - Galashow
u.v.m.