Lex & Alina auf dem Cover von ‘the linking ring’

Hôtel de Ville Paris Lex Schoppi and Alina

USA: Die I.B.M. (International Brotherhood of Magicians) veröffentlichte in der Februarausgabe ihrer Zeitschrift “the linking ring” eine Coverstory über das aus Deutschland stammende Magierduo Lex Schoppi & Alina. Im Editorial der Onlineausgabe schreibt ‘the linking ring’: “this couple has grown into one of the top quick change acts in the world.” Das 6-seitige Portrait mit Interview tituliert unter der Headline “living for change” und wurde verfasst vom Redakteur Bobby Warren.

‘The linking ring’ schreibt u.a.:
Lex and Alina, originally from Germany, are masters of the quick-change act. Their wardrobes change before your eyes in an instant, than change again…. Magic is typically ‘Now you see it, now you don’t’. But with Lex and Alina it is: ‘Now you see it, now you see something different’. Their act, billed as “The Quick Change Show: High Speed Haute Couture Entertainment” is beautifully choreographed and visually stunning…

Die I.B.M., gegründet 1922, zählt mit knapp 300 Clubs in 73 Ländern etwa 15.000 Mitglieder und ist die weltweit größte Magiervereinigung. Ihre monatlich in Florida / USA publizierte Fachzeitschrift “the linking ring” wird weltweit gelesenen.

Coverfoto: Zakary BELAMY

Berichte und Portraits über Lex Schoppi & Alina in internationalen Magierzeitschriften:

Die englische Fachzeitschrift SECRETS
Die Österreichische Fachzeitschrift ALADIN
Die Skandinavische Fachzeitschrift PEGASUS
Die amerikanische Fachzeitschrift “THE LINKING RING”