Card Shark

cardsharkkl.jpg

Ich nenne diese Zeichnung
The lord of cards“.

Hier im Bild der Kartenhai Christian Schenk bei der Mittagspause auf seinen 52 Pappen, die ihm die Welt bedeuten. Card Shark ist einer der erfolgreichsten deutschen Jungunternehmer in der zauberhaften Entertainment Zuliefererbranche. Er produziert Spielkarten. Nun ist die Frage berechtigt - kann man davon leben? Ja. Aber nur, wenn man die besten Spielkarten der Welt herstellt ;-) Ob das stimmt, weiß ich nicht, da ich mir selbst gar nichts aus Spielkarten mache. Aber wenn man den Gerüchten derjenigen glaubt, die allabendlich Kartenstunds mit seinen Produkten einüben, scheint es zu stimmen. Nun erschien Card Shark als Coverboy auf der legendären Fachzeitschrift “magische welt” und ich durfte ihn zeichnen. Was lag da näher, als den Papplord in die Haut schlüpfen zu lassen, die er sich selbst aussuchte. Während andere Magier Frack tragen, begnügt sich der puristische Hai mit dem Wesentlichen, seinem Kartenspiel.

Dieser Cartoon erschien für die / in der Fachzeitschrift Magische Welt 5/2011 (kann man abonnieren). Dort ist er seitenfüllend zum Ausschneiden abgedruckt. Sie finden in der Zeitschrift ein hochinteressantes Interview mit ihm und natürlich vieles vieles mehr.

Card Shark gibt’s natürlich auch im Internet : http://www.card-shark.de

Lex Schoppi Cartoon

Alle Lex Schoppi Cartoons sind frei Hand gezeichnet und dann digitalisiert. Also wer sein Theater dekorieren oder seine Werbewand neu bekritzeln lassen will, findet alle Infos dazu hier:
nullLex Schoppi Cartoon.