Nikolai Friedrich

friedrich.jpg

Ich nenne diese Zeichnung
Der Monapuzzler“.

Nikolai Friedrich ist mehrfacher Preisträger bei den Weltmeisterschaften der Zauberer und dürfte wohl mit Abstand einer der erfolgreichsten Mentalisten Deutschlands sein. Er ist auch Mitglied der Gruppe “Die Fertigen Finger”, er bekam den Siegfried & Roy Award in Las Vegas und war Magier des Jahres. Sein Paradetrick, den er auch auf der Weltmeisterschaft zeigte, was das Mona Lisa Puzzle - genau genommen ihr Lächeln. Ein Zuschauer wählt aus tausenden Puzzlesteinen eines frei aus und es ist das Lächeln der Mona Lisa. Dieser Trick machte ihn weltberühmt. So sehr, dass sogar David Copperfield ihm diesen Trick abkaufte. Nikolai Friedrich war auch Finalist bei der TV Sendung “The Next Uri Geller”. Derzeit hat er eine abendfüllende Mentalshow, mit der er durch Deutschland tourt.

Wie karikiert man einen Mann, der so oft ausgezeichnet wurde und ein wahnsinnig großes Repertoire hat und einen großen Schrein für seine Preise und Pokale braucht? Man versteckt seinen Krempel einfach hinter dem Vorhang ;-) … und läßt ihn das hochhalten, was ihm wirklich wichtig ist. Das, was ihn berühmt gemacht hat und was jeder Zauberer auf der Welt mit ihm in Verbindung bringt - das Lächeln der Mona Lisa. Ich habe ihm extra einen Frack angezogen und einen Zylinder aufgesetzt, aber der alte Schlawiner hat beides hinter den Vorhang gezaubert. So steht er nun da, wie er sich einst schuf - oder so wie er sich gerne sieht …

Dieser Cartoon erschien in der Magischen Welt 3/2010 .

Nikolai Friedrich gibt es auch im Internet: www.nikolai-friedrich.de

Dibond - 30 x 40 cm