Lex Schoppi & Alina in Schwäbisch Gmünd

zaubergala_pjh_sg.jpg

Am 13. März 2010 sind Lex Schoppi & Alina bei der PJH Zaubertournee in Schwäbisch Gmünd. Diese jährliche Veranstaltung zählt zu den großen Zaubershows in jedem Frühjahr. Die öffentliche Galashow wird in der großen Kongresshalle gespielt und gehört mittlerweile zu einer kulturellen Größe. Die über zweistündige Zaubergala war überdurchschnittlich gut besetzt und bei den Zuschauern ein Erfolg. Moderiert wurde die Gala vom Zauberkünstler und Conferencier Thomas Vité.

Die Rems Zeitung schrieb: “Und dann das furiose Finale: Wenn bei anderen Paaren beim Satz „Ich muss mich schnell noch umziehen“ Panik ausbricht, so nicht bei Lex & Alina. Wie die beiden innerhalb von Sekunden ihre Kostüme wechseln, sieht aus wie Filmschnitt und grenzt an ein Wunder. “

Das Kostümwechsel - Feuerwerk von Lex Schoppi & Alina begeisterte Europaweit und war Highlight von “Best of Magic Galas” in 8 Europäischen Ländern. Neben Auftritten in Europas größen Showmetropolen, wie London, Barcelona, Wien und Zürich, standen Lex Schoppi & Alina als besonderes Highlight vor über 42000 Life-Zuschauern in einer Open Air TV Show. Lex Schoppi und Alina traten mehrfach im deutschen TV auf - unter anderem auch in der TV Legende “Stars in der Manege”. Nun kamen Sie nach Schwäbisch Gmünd.